AGB

1. Jugend­schutz

Der Verkauf von alko­holis­chen Getränken an Jugendliche unter 18 Jahre ist ver­boten. Unsere Ange­bote richten sich daher auss­chließlich an Erwach­sene. Mit dem Absenden Ihrer Bestel­lung erk­lären Sie, dass Sie das 18. Leben­s­jahr vol­len­det haben.

Sind Sie jünger, dür­fen Sie keine alko­holis­chen Getränke bei uns bestellen. Mit dem Kauf bestäti­gen Sie aus­drück­lich, dass Sie volljährig sind. Bitte geben Sie als Neukunde ihr Geburts­da­tum an.

2. Zus­tandekom­men des Vertrags

Mit Ihrer Bestel­lung geben Sie ein verbindliches Ange­bot an uns ab, einen Ver­trag mit Ihnen zu schließen. Mit der Zusendung einer Auf­trags­bestä­ti­gung per E-Mail an Sie oder der Liefer­ung der bestell­ten Ware kön­nen wir dieses Ange­bot annehmen. Zunächst erhal­ten Sie eine Bestä­ti­gung des Ein­gangs Ihrer Bestel­lung per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail –Adresse (Bestellbestä­ti­gung). Ein Kaufver­trag kommt jedoch erst mit dem Ver­sand unserer Auf­trags­bestä­ti­gung per E-Mail an Sie oder mit der Liefer­ung der bestell­ten Ware zustande.

Bei der Bestel­lung über unseren Onli­neshop umfasst der Bestel­lvor­gang ins­ge­samt 4 Schritte. Im ersten Schritt wählen Sie die gewün­schten Waren aus. Im zweiten Schritt geben Sie Ihre Kun­den­daten ein­schließlich Rech­nungsan­schrift und ggf. abwe­ichen­der Liefer­an­schrift ein. Im drit­ten Schritt wählen Sie, wie Sie bezahlen möchten. Im let­zten Schritt haben Sie die Möglichkeit, sämtliche Angaben (z.B. Name, Anschrift, Zahlungsweise, bestellte Artikel) noch ein­mal zu über­prüfen und ggf. zu kor­rigieren, bevor Sie Ihre Bestel­lung durch Klicken auf ‘Kostenpflichtig bestellen’ an uns absenden.

3. Spe­icherung des Vertragstextes

Den Ver­trag­s­text Ihrer Bestel­lung spe­ich­ern wir. Sie kön­nen diesen vor der Versendung Ihrer Bestel­lung an uns aus­drucken, indem Sie im let­zten Schritt der Bestel­lung auf „Drucken” klicken. Wir senden Ihnen außer­dem eine Bestellbestä­ti­gung sowie eine Auf­trags­bestä­ti­gung mit allen Bestell­daten und unseren All­ge­meinen Geschäfts­be­din­gun­gen an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

4. Eigen­tumsvor­be­halt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur voll­ständi­gen Bezahlung aller Forderun­gen unser Eigentum.

5. Preise, Ver­sand­kosten, Rück­sendekosten bei Widerruf

Alle Preise sind End­preise, sie enthal­ten die geset­zliche Mehrw­ert­s­teuer. Die Rück­sendekosten richten sich nach der geset­zlichen Regelung.

6. Lieferbe­din­gun­gen

Als Lieferzeiten gel­ten die beim Ange­bot angegebe­nen Lieferzeiten, diese begin­nen mit Zahlung­sein­gang. Bei Liefer­ung auf Rech­nung oder Zahlung per Lastschrift begin­nen die Lieferzeiten mit Annahme des Ver­trages seit­ens des Unternehmens.

7. Zahlungs­be­din­gun­gen

Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse durch Vorab-Überweisung, per Rech­nung, per Lastschrifteinzug oder per Nach­nahme. Wir behal­ten uns vor, einzelne Zahlungsarten auszuschließen. Bei Wahl der Zahlungsart Vorkasse nen­nen wir Ihnen die Bankverbindung in der Auf­trags­bestä­ti­gung. Der Rech­nungs­be­trag ist bin­nen 10 Tagen auf unser Konto zu überweisen.

8.Gewährleistung

Die Gewährleis­tung richtet sich nach den geset­zlichen Bes­tim­mungen. Soweit gebrauchte Waren Gegen­stand des Kaufver­trags sind und der Käufer nicht Ver­braucher ist, wird die Gewährleis­tung aus­geschlossen. Ist der Kunde Ver­braucher, beträgt die Gewährleis­tungs­frist beim Kauf gebrauchter Sachen ein Jahr.

9. Daten­schutz

Bei Anbah­nung, Abschluss, Abwick­lung und Rück­ab­wick­lung eines Kaufver­trages wer­den von uns Daten im Rah­men der geset­zlichen Bes­tim­mungen erhoben, gespe­ichert und verarbeitet.

Beim Besuch unseres Inter­ne­tange­bots wer­den die aktuell von Ihrem PC ver­wen­dete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browser­typ und das Betrieb­ssys­tem Ihres PC sowie die von Ihnen betra­chteten Seiten pro­tokol­liert. Rückschlüsse auf per­so­n­en­be­zo­gene Daten sind uns damit jedoch nicht möglich und auch nicht beabsichtigt.

Die per­so­n­en­be­zo­ge­nen Daten, die Sie uns z. B. bei einer Bestel­lung oder per E-Mail mit­teilen (z. B. Ihr Name und Ihre Kon­tak­t­daten), wer­den nur zur Kor­re­spon­denz mit Ihnen und nur für den Zweck ver­ar­beitet, zu dem Sie uns die Daten zur Ver­fü­gung gestellt haben. Wir geben Ihre Daten nur an das mit der Liefer­ung beauf­tragte Ver­san­dun­ternehmen weiter, soweit dies zur Liefer­ung der Waren notwendig ist. Zur Abwick­lung von Zahlun­gen geben wir Ihre Zahlungs­daten an das mit der Zahlung beauf­tragte Kred­itin­sti­tut weiter.

Wir ver­sich­ern, dass wir Ihre per­so­n­en­be­zo­ge­nen Daten im Übri­gen nicht an Dritte weit­ergeben, es sei denn, dass wir dazu geset­zlich verpflichtet wären oder Sie vorher aus­drück­lich eingewil­ligt haben. Soweit wir zur Durch­führung und Abwick­lung von Ver­ar­beitung­sprozessen Dien­stleis­tun­gen Drit­ter in Anspruch nehmen, wer­den die Bes­tim­mungen des Bun­des­daten­schutzge­set­zes eingehalten.

Dauer der Speicherung

Per­so­n­en­be­zo­gene Daten, die uns über unsere Web­site mit­geteilt wor­den sind, wer­den nur so lange gespe­ichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns anver­traut wur­den. Soweit han­dels– und steuer­rechtliche Auf­be­wahrungs­fris­ten zu beachten sind, kann die Dauer der Spe­icherung bes­timmter Daten bis zu 10 Jahre betragen.

Links auf andere Internetseiten

Soweit wir von unserem Inter­ne­tange­bot auf die Web­seiten Drit­ter ver­weisen oder ver­linken, kön­nen wir keine Gewähr und Haf­tung für die Richtigkeit bzw. Voll­ständigkeit der Inhalte und die Daten­sicher­heit dieser Web­sites übernehmen. Da wir keinen Ein­fluss auf die Ein­hal­tung daten­schutzrechtlicher Bes­tim­mungen durch Dritte haben, soll­ten Sie die jew­eils ange­bote­nen Daten­schutzerk­lärun­gen geson­dert prüfen.

Ihre Rechte

Soll­ten Sie mit der Spe­icherung Ihrer per­so­n­en­be­zo­ge­nen Daten nicht mehr ein­ver­standen oder diese unrichtig gewor­den sein, wer­den wir auf eine entsprechende Weisung hin im Rah­men der geset­zlichen Bes­tim­mungen die Löschung, Kor­rek­tur oder Sper­rung Ihrer Daten ver­an­lassen. Auf Wun­sch erhal­ten Sie unent­geltlich Auskunft über alle per­so­n­en­be­zo­ge­nen Daten, die wir über Sie gespe­ichert haben. Bei Fra­gen zur Erhe­bung, Ver­ar­beitung oder Nutzung Ihrer per­so­n­en­be­zo­ge­nen Daten, für Auskün­fte, Berich­ti­gung, Sper­rung oder Löschung von Daten wen­den Sie sich bitte an:

 

GINGERCAT – Authen­tic Liqueur
Till Bohn
Philipp­str. 65
50823 Köln

info@gingercat.de

Sie müssen 18 Jahre alt sein um diese Seite ansehen zu können.

Bitte bestätigen Sie, dass Sie nach dem in Ihrem Land geltende Gesetz volljährig sind.